Aschaffenburg News - Nachrichten aus der Region Main-Kinzig

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek sieht positive Entwicklungen im Kampf gegen Darmkrebs in Bayern und wirbt für Darmkrebsvorsorge-Untersuchungen.

Bayerns Innenminister Joachim Hermann hat die Pläne des Bundesinnenministeriums, Einbürgerungen in Deutschland zu erleichtern und Doppelstaatsbürgerschaften zur Regel zu machen, als völlig indiskutabel bezeichnet.

Zu der heutigen Verabschiedung des Ergebnisses des Vermittlungsausschusses zum Bürgergeldgesetz erklärt der Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales und Gemündener Bundestagsabgeordnete, Bernd Rützel, MdB:

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat vor Versorgungsengpässen mit lebenswichtigen Medizinprodukten gewarnt und den Bund sowie die EU zum raschen Handeln aufgefordert.

Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek hat am Donnerstag in Nürnberg die Auszeichnung „Weißer Engel“ an zehn Bürgerinnen und Bürger aus Mittelfranken überreicht.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute den 76. Bayerischen Heilbädertag in Bad Aibling eröffnet: "Wir sind stolz auf unsere Heilbäder und Kurorte. Sie sind für die Gesundheit von unschätzbarem Wert und wir werden alles daransetzen, diesen hohen Standard zu erhalten und zu schützen. Patienten aus Nah und Fern werden hier mit hoher Kompetenz in einem qualitativ exzellenten Umfeld behandelt."

Arbeitslose mit Schwerbehinderungen profitieren nicht so sehr wie andere Arbeitslose davon, dass sich der Arbeitsmarkt von pandemiebedingten Effekten erholt.

Am Dienstag, 6.12.2022 ab 12:30 laden die Stadtwerke Aschaffenburg zum neuen H2-Workshop in die Herbert Neumeyer Lounge (oberstes Parkdeck f.a.n. Frankenstolz-Arena) ein.

Der Empfang und die Eingangszone der Agentur für Arbeit in Aschaffenburg bleiben am Dienstag, 29. November 2022 wegen Fortbildung geschlossen.

Am Mittwochabend hat ein Lkw-Fahrer beim Linksabbiegen offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und es kam zum Zusammenstoß mit einer Lichtzeichenanlage.

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Aschaffenburger Polizei zwei mutmaßliche Diebe, die Gegenstände von einer Baustelle entwendet haben sollen, vorläufig festgenommen.

Weltgebetstag der Frauen am 3. März 2023 – Schwerpunktland ist Taiwan – Vorbereitung mit Studientagen und Musikwerkstatt

Neuste Kommentare

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmittag zunächst mit einem Verkehrszeichen, anschließend mit der Abgrenzung eines Kreisverkehrs kollidiert.

Bereits im September startete das Kindergartenjahr im Iglauer Abenteuerland sportlich.

Seit 2016 ist die Städtische Kindertagesstätte Iglauer Abenteuerland „SPRACH-KITA - weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ und nimmt jährlich am bundesweiten Vorlesetag teil.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) begrüßt die Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung, wonach der sogenannte „Härtefallfonds Bayern“ in Höhe von bis zu 1,5 Milliarden Euro bei den aktuellen drastischen Preissteigerungen auch den Breitensport und damit den organisierten Amateurfußball umfassen wird.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat im Rahmen der bundesweiten Aktion „Danke Schiri“ die bayerischen Landes- und Bezirkssieger*innen in den Kategorien „Schiedsrichterin“, „Schiedsrichter U50“ und „Schiedsrichter Ü50“ geehrt.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat zusammen mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Regensburg bereits zum sechsten Mal insgesamt 22 Vereinsmitarbeiter*innen unter 30 Jahren aus ganz Bayern mit dem Preis „Fußballhelden – Aktion Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet.

Anzeige

Am Montag, den 28.11.2022 trifft der TV Großwallstadt in Mecklenburg-Vorpommern auf den HC Empor Rostock. Die Blau-Weißen treten bereits am Sonntag nach dem Abschlusstraining in der HS-Arena die Reise in den Norden an, um am Montag fit und ausgeruht in die Partie zu gehen.  Ein richtungsweisendes Spiel erwartet dann beide Mannschaften: Rostock möchte sich durch einen Sieg endlich aus dem Tabellenkeller befreien, die Mannschaft um Trainer Tristan Staat hat aktuell mit 4:20 Punkten den 18. Tabellenplatz inne.

Der TV Großwallstadt musste am Sonntag gegen den TuSEM Essen eine bittere 18:25 - Niederlage einstecken. In den vergangenen Partien lag der Fokus hauptsächlich auf der Defensive. Dieser ist gegen den TuSEM aber kein Vorwurf zu machen, im Gegenteil: bis zu den letzten 10 Minuten agierte die Abwehr im Zusammenspiel mit dem herausragenden Torhüter Petros Boukovinas wieder souverän.

Am 19.11.2022 fand der 5. Dieser Lahn-Pokal im Eiskunstlauf, veranstaltet vom Rheinland-Pfälzischen Eis- und Rollsportverband und ausgerichtet vom ERC Diez in der Eissporthalle Diez statt. Der WSV Aschaffenburg startete mit 6 Sportlern in den unterschiedlichsten Kategorien. Alle WSV-Sportler konnten sich in diesem internationaler Eiskunstlauf Wettbewerb mit Teilnehmern aus Deutschland und Luxemburg einen Pokal sichern.

Am Sonntag, den 20.11.2022 empfängt der TV Großwallstadt in der Untermainhalle in Elsenfeld den TuSEM Essen. Für Fans ist dieses Duell zweier Traditionsvereine immer ein besonderes Match. Der TUSEM Essen, der in den 80er Jahren drei Deutsche Meisterschaften feiern konnte, hat ähnlich wie der TVG eine traditionsreiche Geschichte, beide Vereine duellieren sich allerdings aktuell in der 2. Handballbundesliga.

Der TV Großwallstadt hat das wichtige Spiel am gestrigen Sonntag gegen den HC Elbflorenz 2006 gewonnen und ist dadurch in der Tabelle auf Platz 9 geklettert. Das Team um Trainer Igor Vori hatte sich viel vorgenommen, wollte man zuhause nun endlich die letzten drei Niederlagen vergessen machen und wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Am Sonntag, den 13.11.2022 empfängt der TV Großwallstadt in der Untermainhalle in Elsenfeld den HC Elbflorenz Dresden.

Anzeige

Warum sind Cashewkerne so gesund?

Kunstminister Markus Blume zeichnet 16 Künstlerinnen und Künstler sowie drei Ensembles mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2022 aus – Blume: „Unsere bayerische Kunst- und Kulturszene ist eine Quelle der Kreativität und Innovation: Sie wird besonders durch junge Talente wie unsere Preisträgerinnen und Preisträger gespeist.“

Am Wochenende werden die 47. Fränkischen Musiktage Alzenau 2022 mit zwei „Klassikern“ fortgesetzt.

Der Rohstoffpreisindex der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist im Oktober 2022 um 1,4 Prozent gegenüber dem Vormonat auf 146,1 Punkte leicht gesunken.

„Die bayerische Wirtschaft ist auf dem Weg in die Rezession.

Mit erfolgreich bestandener Fahrprüfung geht das neue Berufsleben für Thomas Karl, Fiodor Ciorba und Heribert Göbel bei der KVG in Schöllkrippen nun richtig los. Die drei Männer waren im April dem Aufruf der KVG gefolgt, sich als Quereinsteiger zu bewerben. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, die dieses Vorhaben finanziell unterstützte, begann für die drei Bewerber ein 4-monatiges Ausbildungsprogramm.

Der vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. und die IG Metall Bayern haben in ihrer heutigen Tarifverhandlung die Übernahme des in Baden-Württemberg erzielten Tarifabschlusses für Bayern beschlossen.

Das Landratsamt ermöglicht ab sofort zwei neue Wege, den Pflichtumtausch alter Führerscheine vorzunehmen.

Ein Teil der Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie der Förderer mit TH-Präsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth (letzte Reihe, 1. v. r.). (Foto: Bernd Ottow, TH Aschaffenburg)

Ausbildung

Über 300 Euro monatlich freuen sich 57 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Technischen Hochschule Aschaffenburg, die durch das Deutschlandstipendium in der Regel für ein Jahr gefördert werden. Mit dem Deutschlandstipendium werden besonders begabte und leistungswillige Studierende gefördert, die sehr gute Leistungen im Studium vorweisen und sich durch gesellschaftliches Engagement auszeichnen. 102.600 Euro hat die Technische Hochschule in diesem Jahr von privaten Fördernden und Unternehmen eingeworben.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind zwei Radfahrer frontal zusammengestoßen.

Am Donnerstagmorgen hat ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleinkraftrades einen E-Bike Fahrer touchiert, der in der Folge stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

Im Laufe des Samstagabends ist ein bislang Unbekannter in ein Wohnhaus in Elsenfeld eingedrungen und entwendete Bargeld und Schmuck.

online werben

Bereits Mittwoch vor einer Woche konnten Fahnder der Aschaffenburger Polizei 37 Kilogramm Marihuana im Rahmen einer Verkehrskontrolle auffinden und sicherstellen. Der Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der 21-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags ist ein Motorradfahrer auf der Strecke zwischen Bessenbach und Hösbach-Bahnhof gestürzt.

Am Freitagabend (02.09.2022) gegen 19:00Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren Bessenbach, Waldaschaff, Glattbach und Aschaffenburg zu einem Brand in das Industriegebiet Frauengrund nach Keilberg gerufen.

Anzeige

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochnachmittag in einem Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Brand wurde durch die örtlichen Feuerwehren gelöscht.

Nach einer pandemiebedingter Pause konnte heuer wieder eine Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" abgelegt werden.

Ab dem 10. Oktober 2022 wird die Staatstraße St 2305 in Blankenbach OT Erlenbach auf Höhe der Einmündung Stadtweg halbseitig gesperrt.

Am Samstag, gegen 20 Uhr, wurde im Spessartweg ein beschädigter Verteilerkasten und eine beschädigte Straßenlaterne mitgeteilt.

Eine 23-jährige VW-Fahrerin fuhr, am Mittwochnachmittag, von der Bahnhofstraße aus kommend in die Hauptstraße ein und übersah hierbei einen von links kommenden Pkw.

In Blankenbach beschädigte ein Unbekannter zwei abgestellte Pkw indem er jeweils eine Schraube in einen Reifen drehte. Die beiden Fahrzeuge waren auf einem privaten Parkplatz in der Ringstraße abgestellt.

Anzeige

Am Mittwoch wurde eine 32-Jährige darauf aufmerksam, dass ihr Hund beim Spaziergang einen Giftköder aufgenommen hat.

Am Montagmorgen ist ein Audi gegen die Leitplanke geprallt, nachdem der Fahrer einem entgegenkommenden Lkw ausweichen musste. Der Lastwagen fuhr nach dem Verkehrsunfall ohne anzuhalten weiter. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise von möglichen Unfallzeugen.

In einer Gaststätte am Oberschnorrhof kam es am Sonntagnachmittag zu einem Diebstahl eines Baseballschlägers sowie einer Kiste Wein.

Am Dienstagnachmittag (22.02.22, 13:52 Uhr) ist es in Dammbach zu einem Brand im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses gekommen. Aus derzeit ungeklärter Ursache fing ein Ölofen in einem Badezimmer Feuer. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Krausenbacher Straße eintrafen, wurden diese vom Bewohner bereits an der Straße erwartet und eingewiesen.

Gegen 15:30 Uhr befuhr ein 41-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeuggespann die St 2317 von Rohrbrunn aus kommend in Fahrtrichtung Dammbach.

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagvormittag in einem Mehrfamilienhaus in Dammbach ein Feuer ausgebrochen. Ein 17-jähriger Bewohner des Hauses erlitt hierbei schwere Verletzungen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken

 

Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung ist am Samstagabend gegen 02:30 Uhr ein 20-Jähriger in der Brunnenstraße mit seinem VW an mehreren geparkten Fahrzeugen hängen geblieben.

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Geiselbach (Landkreis Aschaffenburg) 100.300 Euro für die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs HLF 10 für die Freiwillige Feuerwehr Geiselbach bewilligt.

Von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter Schmuck im Wert von etwa 1.000 Euro aus einem Wohnhaus entwendet.

vogler banner neu

Am 19.11.2022 fand nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause wieder ein Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Glattbach im Roncalli Zentrum statt.

Am 13.11 2022 um 02:44 Uhr wurde die Feuerwehr Glattbach zu einem Kaminbrand in die Hauptstraße alarmiert.

Am Freitagnachmittag hat sich eine Unfallflucht im Kurvenbereich der Straße „Am Linsenberg“ in Glattbach ereignet.

Am Donnerstagmorgen entdeckten Kripo-Beamte im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung Gegenstände, die dem ersten Anschein nach als explosionsgefährlich eingestuft werden mussten.

Am Samstag (22.10.2022) um 17:18 Uhr wurden der Leitstelle über Notruf – 112 - durch mehrere Anrufer ein PKW-Brand in der BAB 3 - Einhausung zwischen der Anschlussstelle Goldbach und Aschaffenburg-Ost gemeldet. Fast zeitgleich löste auch die Brandmeldeanlage der Einhausung aus.

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw hatte einen fünfstelligen Sachschaden und eine kurzzeitige Vollsperrung der A3 in Richtung Nürnberg zur Folge.

Am Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw im Begegnungsverkehr.

Im Laufe des vergangenen Wochenendes ist es in Goldbach zu einer Serie von Pkw-Aufbrüchen gekommen. Die Täter machten sich an mindestens acht Fahrzeugen des Herstellers BMW zu schaffen, um Lenkräder und Navigationsgeräte zu entwenden. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Unbekannte haben in der letzten Woche an einem geparkten Daimler sowie einem Pkw-Anhänger die Reifen zerstochen und einen Sachschaden von rund 1.400 Euro hinterlassen.

Bereits am 27. Oktober hat ein Unbekannter aus einem offenstehenden Pkw einen Kontrabass entwendet. Die Aschaffenburger Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Bei einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagnachmittag ist der Verursacher von der Unfallörtlichkeit geflüchtet. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich hierbei um einen Opel. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Aschaffenburger Polizei.

Am 27.10.2022 stießen kurz nach 12:30 Uhr auf der Staatsstraße 3115 zwischen Großostheim und Schaafheim auf Höhe von Ringheim zwei PKW frontal zusammen.

Zwischen Montag und Mittwoch kam es in vier Fällen zu Aufbrüchen von Gartenhäusern bzw. einem Diebstahl aus einer Garage.

Im Laufe des Montagabends sind Unbekannte gewaltsam in eine Doppelhaushälfte eingestiegen.

Die Abwesenheit der Hausbesitzer am Montagabend haben Unbekannte genutzt und sind gewaltsam in deren Einfamilienhaus eingestiegen.

Eine lautstarke Feier und ein daraus resultierender Streit zwischen mehreren Gästen in einem Mehrfamilienhaus hatte einen Einsatz von mehreren Streifen der Aschaffenburger Polizei zur Folge.

Am Freitag hat ein Unbekannter ein Fahrzeug über zwei Seiten mit einem Gegenstand beschädigt.

Die Feuerwehr Heigenbrücken wurde am Mittwoch (26.10.2022) um 07:50 Uhr auf die Staatsstraße 2317 zu einem Verkehrsunfall gerufen. Dort war ein mit Fertigbauelementen beladener Sattelzug allein aus bislang unbekannter Ursache in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und im Wald zum Stehen gekommen. Durch das Unfallgeschehen wurde der Dieseltank stark beschädigt und mehrere hundert Liter Diesel ergossen sich über die Fahrbahn und den Grünstreifen. Der LKW-Fahrer überstand den Unfall unverletzt.

Die Öffentlichkeitsfahndung vom Mittwoch nach einem 58-jährigen Gelnhäuser, der aus einem Pflegeheim im bayerischen Heimbuchenthal verschwunden war, wurde aufgehoben. "Der Mann konnte wohlbehalten aufgefunden werden und befindet sich wieder in seiner Pflegeeinrichtung", teilt die Polizei mit.

Ein Flächenbrand (Böschung mit Wiese und Gestrüpp) auf einer Größe von etwa 200 qm beschäftigte die Feuerwehren Heimbuchenthal, Dammbach, Mespelbrunn-Hessenthal und Leidersbach am Freitag (12.08.22) um 10:38 Uhr in der Straße „An der Leite“.

Die „Radoffensive Klimaland Bayern“ ist die Spitze der Radverkehrsförderung im Freistaat Bayern. Sie ergänzt die gut ausgestatteten Förderprogramme nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) und dem Bayerischen Finanzausgleichsgesetz (BayFAG) um weitere Fördermöglichkeiten und der Radverkehr im Freistaat erhält noch einen zusätzlichen Schub.

Auf dem Parkplatz eines Hotels in der St.-Martinus-Straße in Heimbuchenthal wurde im Zeitraum von Freitagmorgen 10:00 Uhr und Samstagfrüh 10:00 Uhr ein geparkter Pkw Volvo im Bereich der hinteren Stoßstange leicht beschädigt.

In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte in eine Gaststätte im Heimathenhofweg eingestiegen. Die Unbekannten verursachten Sachschaden und erbeuteten Bargeld.

Am Montag, gegen 04:40 Uhr, wurde ein verunfallter Pkw Skoda zwischen Heimbuchenthal und Neuhammer mitgeteilt.

Am Samstag, den 2. Juli 2022 findet von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr ein Seminar für Eltern mit dem Titel „Die Zauberkraft des Spiels - die Basis für kindliche Entwicklung" im Bürgerzentrum Heinrichsthal statt.

Am Montagabend (11.10.) befand sich ein 26-Jähriger aus Heinrichsthal alkoholbedingt in einem Ausnahmezustand und verwüstete die eigene Wohnung. Seine Mutter und zwei Nachbarn versuchten den hochaggressiven jungen Mann erfolglos zu beruhigen und wurden dabei leicht verletzt. Zwei Streifen der Polizeiinspektion Aschaffenburg rückten an und legten dem Aggressor Handschellen an.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagabend  (07. - 08.10.) brach ein unbekannter Täter in einen Bauwagen auf einem Waldgrundstück bei Heinrichsthal nahe der Kreisstraße AB 20 ein.

Drei Verkehrsunfälle innerhalb kürzester Zeit hatten am Donnerstagmorgen eine stundenlange Sperrung der Einhausung zur Folge. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf knapp 100.000 Euro belaufen könnte. Die jeweiligen Unfallaufnahmen erfolgten durch die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach.

Im Laufe des vergangenen Wochenendes hat ein Unbekannter offenbar versucht, in eine Zahnarztpraxis einzubrechen.

Im Zeitraum von Montag bis Mittwoch ist ein bislang Unbekannter in ein Bürogebäude eines Verkehrsbetriebs eingebrochen.

Am Mittwoch sind bislang Unbekannte in eine Wohnung über einen Balkon eingedrungen.

Während der Unfallaufnahme nach einem Abbiegevorgang im Bereich der Anschlussstelle Hösbach konnte eine Streife der Aschaffenburger Verkehrspolizei am Dienstag bei einem der Unfallbeteiligten Alkoholgeruch feststellen.

Am Sonntagnachmittag wurde ein weißer Fiat 500 in der Rathausstraße in Hösbach von einem noch unbekannter Unfallverursacher beschädigt.

Zu einem Kaminbrand wurden die FF Steinbach, die FF Johannesberg und die Drehleiter der FF Aschaffenburg am 24.11.2022 um 21:52 Uhr nach Johannesberg-Steinbach in die Steinbacherstraße alarmiert.

Im Zeitraum von Donnerstagnacht bis Mittwochvormittag hat ein bislang Unbekannter eine Fensterscheibe des Schloss Johannisburg eingeworfen.

Der Steinbacher Martinsumzug finder am  Samstag, 12.11. statt.

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken

 

Aufgrund der Vollsperrung der Kreuzung Seligenstädter Straße / Bergwerkstraße in Kahl am Main, können ab 01.12.2022 die Haltestellen „Kahl, Bergwerkstraße“ und „Großwelzheim, Kimmelsteich“ nicht bedient werden.

Bei einem Zusammenstoß mit einem BMW zog sich vermutlich ein Schäferhund am Samstagabend kurz vor Mitternacht in Kahl schwerere Verletzungen zu. Der Fahrer des BMW befuhr die Hanauer Landstraße von Hanau kommend in Richtung Karlstein. Auf Höhe der Einmündung Taunusstraße lief der Hund, vermutlich ein Schäferhund, plötzlich über die Straße.

Am Freitag, 25.11.22 finden in der Festhalle Kahl gleich zwei Veranstaltungen statt.

Die Paul-Gerhardt-Schulen Kahl laden zu Ihrem Tag der offenen Tür am 03.12.2022 ein.

Am Montag Mittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kahl mit dem Einsatzstichwort „B3 - im Freien - Am Gebäude“ in die Hanauer Landstraße alarmiert. Bereits auf Anfahrt zum Gerätehaus konnten die anrückenden Kräfte eine enorme Rauchentwicklung feststellen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Gartenhütte bereits in Vollbrand. Das Feuer hatte schon auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus übergegriffen und drohte sich rasch auszubreiten.

Wer den Musikschulverein MusiKAHLisch e.V. in Kahl gern kennenlernen und ein Instrument ausprobieren möchte, ist herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 26.11.2022 von 14.30 Uhr bis 17 Uhr in die Räumlichkeiten der Kaldaha-Schule in Kahl eingeladen.

Mit dem Schlagwort „Gefahrstoff auf stehendem Gewässer“ wurde am Samstag den 12.11.22 um 12.47 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Karlstein sowie die Kreisbrandinspektion zu einer Gewässerverunreinigung an den Großwelzheimer Badesee Weißsee alarmiert.

Von Dienstag auf Mittwoch hat ein Unbekannter ein Motorrad entwendet, das in einem Hof eines Anwesens in der Mainflinger Straße abgestellt war.

Zwischen 08:30 Uhr und 17:30 Uhr hat ein Unbekannter am Montag einen in der Hanauer Landstraße geparkten schwarzen Ford beschädigt.

Unser wunderbarer Planet hat viele geheimnisvolle Räume, verborgen im großen Labyrinth unter der Erdoberfläche, die uns noch verschlossen sind.

Mit leichten Verletzungen endete der Zusammenstoß zweier Pkw.

Zwischen Sonntag und Mittwoch haben Unbekannte gleich mehrere Radsätze samt Alufelgen vom Gelände einer Autowerkstatt gestohlen.

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Kleinkahl (Landkreis Aschaffenburg) 18.000 Euro für den Kauf eines Mehrzweckfahrzeugs MZF für die Freiwillige Feuerwehr Kleinkahl bewilligt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme wird ein Mehrzweckfahrzeug MZF, Baujahr 2002, ersetzt. Das Mehrzweckfahrzeug ist vorwiegend zur Errichtung einer Führungsstelle sowie zum Transport von Mannschaft und Gerät bestimmt.

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Kleinkahl (Landkreis Aschaffenburg) 100.300 Euro für die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs HLF 10 für die Freiwillige Feuerwehr Kleinkahl bewilligt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme wird ein Löschgruppenfahrzeug LF 16/12, Baujahr 1997, ersetzt.

Zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag kollidierte nach bisherigem Erkenntnisstand ein noch unbekanntes Fahrzeug wohl beim Rückwärtsrangieren im Reuschberger Weg mit dem dort geparkten Lkw eines Anwohners.

Zuerst machte sich am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr ein Ladendieb an den Sicherungsschlössern der Ersatz-Bürstenköpfe für elektrische Zahnbürsten in einem Drogeriemarkt in der Mainparkstraße in Kleinostheim zu schaffen. Beim Verlassen des Drogeriemarktes schlug dann trotzdem die Diebstahlsicherung Alarm. Die Aufforderung einer Kassiererin stehen zu bleiben, ignorierte der Mann.

Ein ausgebrannter Pkw sowie eine stark beschädigte Garage sind die Bilanz eines Feuers in der Kleinostheimer Thenstraße am Freitag, den 18.11.22 um 09:42 Uhr. Ein Anrufer meldete der Integrierten Leitstelle Bayer. Untermain einen brennenden Pkw in einer Garage. Umgehend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kleinostheim und Mainaschaff alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Pkw sowie Teile der Garage in Flammen.

Über das Wochenende hat ein Unbekannter aus einer Firma im Industriegebiet Werkzeuge für mehrere tausend Euro entwendet.

November-Zauber am So. 13.11. von 13 - 16Uhr Kreatives - Selbstgebasteltes - Essen - Getränke

Foto: Unbezahlbar Kleinostheim e. V.

Kleinostheim

Die Unbezahlbar e. V. hat eine Benefitveranstaltung organisiert: November-Zauber am So. 13.11.2022 von 13 - 16Uhr, Kreatives - Selbstgebasteltes - Essen - Getränke.

Die Regierung von Unterfranken schafft mit dem Planfeststellungsbeschluss vom 26.09.2022 Baurecht für die Erneuerung der Mainbrücke Mainflingen im Zuge der A 45 zwischen Anschlussstelle Kleinostheim und Anschlussstelle Mainhausen.

Die Bürgerversammlung (Art. 18 Abs. 1 GO) findet am Donnerstag, dem 08.12.2022, um 19:00 Uhr in die Krombachhalle statt. Themen sind u.a. die Erweiterung des Kindergartens und das geplante Baugebiet Ochsengrund, 1. Erweiterung.

 

Nach einem zunächst versuchten Tötungsdelikt am 12. September in Krombach (wir berichteten) ist die Rentnerin am 9. Oktober im Krankenhaus verstorben.

In einem Gebäude im Krombacher Ortsteil Oberschur, wo sich ein Rettungswagen im Einsatz befand, hatten die CO – Warner des Rettungsdienstpersonals Alarm geschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte beide Bewohner das Gebäude bereits verlassen.

Am Montagmorgen (12. September 2022) hat der Rettungsdienst die Alzenauer Polizei zu einem Einsatz mit einer verletzten Rentnerin in Krombach gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf die Frau, die sich mit schweren Verletzungen in notärztlicher Behandlung befand. Nach derzeitigem Ermittlungsstand deutet die Sachlage darauf hin, dass der Enkel der Frau ihr die schweren Verletzungen zugefügt hat. Der junge Mann konnte nach kurzer Flucht von der Polizei festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Unterbringungsbefehl erlassen.

In der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmittag sind bislang unbekannte Täter in einen Außenschuppen auf dem Sportgelände des VfL Krombach eingebrochen. Die Polizei Alzenau hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen um Hinweise.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22:00 Uhr bis 08:00 Uhr, wurden im Belzenteichweg von einer bislang unbekannten Person an Stromkästen und einer Hauswand der Mehrzweckhalle rote Schriftzüge mit den Buchstaben „OFC" angebracht.

Von Dienstag auf Mittwoch sind bislang noch unbekannte Täter in zwei benachbarte Firmengebäude eingebrochen.

Am Samstagabend ist die Fahrerin eines Pedelec gestürzt und hat sich Verletzungen im Bereich des Kopfes zugezogen.

Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Laufach in mehrere Firmengebäude eingestiegen und haben einen erheblichen Sachschaden hinterlassen.

Am Montag hat ein bislang Unbekannter ein Fahrrad am Abstellplatz des Bahnhofs entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen kurz nach 07.00 Uhr und kurz nach 17.00 Uhr.

Ein 23-Jähriger hat sich am späten Sonntagabend einer Verkehrskontrolle der Polizeiinspektion Aschaffenburg entzogen und ist mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortsgebiete von Laufach und Sailauf geflüchtet. Der Mann muss sich nun wegen einer Vielzahl von Verkehrsdelikten verantworten.

Am Montagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, befuhr eine 84-jährige VW-Fahrerin die Spessartstraße in Richtung der Kreuzung Hauptstraße / Sachsenhäuser Straße. Diese wollte die Dame geradeaus passieren. Hierbei übersah die 84-Jährige eine von rechts kommende, bevorrechtigte Fahrradfahrerin.

Die Gemeinde Mainaschaff beabsichtigt den Mainradweg von der Gemarkungsgrenze Aschaffenburg auf Höhe der Kläranlage bis zur Gemarkungsgrenze Kleinostheim auf Höhe des Mainparksees/BRK Heim rund 4 Kilometer zu sanieren.

Am Mittwochmorgen ist ein Unbekannter gewaltsam in das Pfarrbüro eingebrochen.

Erneuerung des Fahrzeugrückhaltesystems zwischen Mainaschaff und Kleinostheim

Im Laufe des Abends des 02.11.2022 kam es in Mespelbrunn-Hessenthal zu einem Brand auf der überdachten Terrasse auf der Rückseite eines Wohnhauses.

Montagvormittag (18.07.22) wurden bei hochsommerlichen Temperature

Eine 20-jährige Dame sorgte am gestrigen Montagmorgen für einen Polizeieinsatz in Mespelbrunn. Gegen 05:45 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Anrufe wegen einer scheinbar verwirrten, laut schreienden Person ein. Diese sei dort auf der Straße vor fahrende Autos gesprungen und habe mit Steinen um sich geworfen. Weiterhin bespuckte sie einen Passanten, welcher seine Hilfe anbot.

In der Nacht vom 01. Juni auf den 02. Juni sind Unbekannte in eine Wallfahrtskirche eingestiegen. Die Täter entwendeten sakrale Münzen und Schmuckgegenstände und flüchteten unerkannt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hofft auf Hinweise.

Weil er einem Schlagloch auf der Hauptstraße ausweichen wollte, fuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer am Samstag, gegen 04:15 Uhr, auf den Gegenfahrstreifen.

In der Nacht vom 12.03.2022 auf den 13.03.2022 wurde in der Würzburger Straße in Mespelbrunn. ein Blumenkasten im Wert von 100 Euro durch einen unbekannten Täter entwendet.

Während einer mehrtägigen Abwesenheit der Bewohner hat ein bislang Unbekannter versucht in ein Wohnhaus einzudringen.

Am Dienstagabend hat ein Einbrecher aus einem Einfamilienhaus einen Tresor entwendet.

Die Kreisstraße AB 10, Ortsdurchfahrt Daxberg, wird im Laufe vom Freitag, den 25. November 2022 vorrübergehend wieder für den Verkehr frei gegeben.

Von Montag auf Dienstag hat ein bislang Unbekannter Dieselkraftstoff aus einem Lastkraftwagen entwendet.

Von Mittwoch, den 1. Juni bis Dienstag, den 7. Juni wird die Kreisstraße AB 6 bei Lichtenau voll gesperrt. In diesem Bereich finden Kabelzieharbeiten statt. Der Verkehr wird in beide Richtungen über die Forststraße, den Bischborner Hof, die B 26 sowie über die St 2317 umgeleitet.

Am Dienstagabend, 08.02.22, gegen 19:10 Uhr lief eine Wildschweinrotte über die B26 in Rothenbuch.

Rund 3.600 Einwohnerinnen und Einwohner, drei Gemeindeteile und demnächst auch ein „teo“.

In der Zeit von Dienstagmittag bis Mittwochmorgen ist ein Unbekannter in eine Handwerksfirma im Gewerbegebiet Weyberhöfe eingebrochen.

Von Samstag auf Sonntag hat ein noch Unbekannter eine Stützmauer mit Farbe besprüht. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt.

Unbekannte haben am späten Dienstagabend an einem Gebäude im Industriegebiet eine Fensterscheibe beschädigt.

Gäste sind zu allen unseren Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Am Dienstag waren Betrüger mit ihrer Masche über WhatsApp erfolgreich. Sie schrieben einer 52-Jährigen eine WhatsApp, gaben sich darin als Verwandter aus und täuschten eine finanzielle Notlage vor. Die Täter erbeuteten auf diese Weise mehrere tausend Euro. Die Polizei ermittelt und warnt vor der dreisten Masche, die sich mit einiger Vorsicht relativ leicht durchschauen lässt.

28 Mitglieder und Gäste der OG Schöllkrippen trafen sich am Samstag, den 5. November in der Antoniuskapelle, um ihrer verstorbenen Mitglieder zu gedenken.

Regierung von Unterfranken bewilligt dem Markt Schöllkrippen eine Gesamtbeihilfe in Höhe von 102.900 Euro für Erweiterung des Feuerwehrhauses in Schöllkrippen um sechs Stellplätze auf insgesamt 10 Stellplätze

Am Samstagmittag pünktlich zum Probealarm um 11.30 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren Markt Schöllkrippen und Schneppenbach sowie Kreisbrandinspektor Georg Thoma in die Vormwalder Straße alarmiert.

Foto: Feuerwehr Markt Schöllkrippen

Vormwald

Am Freitagvormittag bemerkte ein Anwohner der Bergstraße in Sommerkahl-Vormwald eine Rauchentwicklung aus dem Kellergeschoss eines Wohnhauses. Nach seinem Notruf wurden die Feuerwehren aus Sommerkahl-Vormwald, Krombach und Schöllkrippen alarmiert, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

Am frühen Donnerstag zwischen 02.15 und 03.15 Uhr beschädigte ein Unbekannter im Mühlweg und der Schwedenstraße insgesamt vier abgestellte Pkw.

Zu einem Rettungsdiensteinsatz in unwegsamem Gelände, kam es am Fronleichnamabend (16.06.22) gegen 19:00 Uhr in der Verlängerung der Sommerkahler Wilhelminenstraße zwischen dem Besucherbergwerk Wilhelmine und den Fischteichen. Hierzu wurde der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen der BRK Rettungswache Schöllkrippen, ein Notarzt, die Bergwacht aus Hösbach, die Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald sowie die Kreisbrandinspektion alarmiert.

Gegen 14:40 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße AB 19 ein schwerer Verkehrsunfall mit einer alleinbeteiligten Motorradfahrerin. Die 59-jährige Bikerin fuhr von Jakobsthal kommend in Richtung Vormwald. In einer Linkskurve verlor die Fahrerin vollständig die Kontrolle über ihre „ schwere" BMW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal gegen eine Steinmauer. Sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu, war aber ansprechbar.

Lübeck/Sommerkahl Bischof Dr. Franz Jung hat Pfarrer Stefan Muth (68), Priester in der Propstei Herz Jesu in Lübeck und früherer Pfarrer von Sommerkahl, mit Wirkung zum 1. April 2022 in den dauernden Ruhestand versetzt.

Auf der Kreisstraße AB 2 in Sommerkahl erfasste ein Daimler-Fahrer am Mittwochmorgen um 06.30 Uhr ein Wildschwein.

Auf ein Pannenfahrzeug ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger mit seinem Pkw aufgefahren.

Am Donnerstagmorgen ist es auf der B469 zu einem Unfall zwischen einem Mini und einem Dacia gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag stürzte ein 84-Jähriger nach ersten Erkenntnissen ohne Fremdbeteiligung und zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein technischer Defekt bei einem Pkw am Sonntagabend hatte eine zweistündige Vollsperre der A3 zur Folge. Die Feuerwehr war mit starken Kräften im Einsatz.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zum Freitag wurde der Fahrer eines Mercedes lebensgefährlich verletzt und ist noch in der Nacht im Krankenhaus verstorben. Die A3 musste für die Dauer der Unfallaufnahme der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach in Richtung Nürnberg vollgesperrt werden. 

Von Montag, 24. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 11. November, wird die Kreisstraße AB 4 auf der Höhe der Aschaffenburger Straße 31-35 und 62-64 in Waldaschaff voll gesperrt. In diesem Bereich finden Abrissarbeiten sowie die Erneuerung der Fernwasserleitungen statt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Autofahrer beim Einparken Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro verursacht.

Die Freiwillige Feuerwehr Weibersbrunn startet mit dem heutigen Tag (01.11.2022) mit ihrer neuen First Responder Gruppe, die ab sofort von der ILS alarmiert werden kann. Vielen Dank an die Feuerwehr Weibersbrunn für die Übernahme dieser Ersten Hilfe für die Bürger in Weibersbrunn und sicherlich auch auf der BAB 3.

Ein 64-Jähriger gefährdete am Sonntagabend aufgrund seiner Fahrweise ein Rettungsdienstfahrzeug auf der A3. Zuvor war der VW Sharan bereits einer Streife der Verkehrspolizei aufgefallen, die den Fahrer kontrollieren wollte. Der schwarze Pkw hatte um 20.45 Uhr die Aufmerksamkeit einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach auf sich gezogen, da das Fahrzeug äußerst langsam und mit Warnblinker auf der rechten Fahrbahn kurz vor dem Parkplatz Kohlsberg in Richtung Frankfurt unterwegs war.

Bereits in der vergangenen Woche hat ein Unbekannter von einer Baustelle in der Kahler Straße eine Rüttelplatte im Wert von etwa 4.000 Euro entwendet.

Gegen 13:25 Uhr wollte ein 45-jähriger Fahrer eines Fiat-Kleintransporters vom Neubaugebiet „Leimenkaute" nach links in die Hofstädtener Straße einbiegen.

Gegen 16 Uhr fuhr ein 30-jähriger VW-Fahrer, am Samstagnachmittag, von der Hofstädtener Straße in Westerngrund aus kommend nach links in die Hauptstraße ein und übersah hierbei einen in Fahrrichtung Schöllkrippen fahrenden Kleintransporter.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag hat ein 40-Jähriger leichte Verletzungen erlitten, als er mit seinem Pkw von der Straße abgekommen ist. Bei der Unfallaufnahme durch die Aschaffenburger Polizei konnten bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden.

Unbekannte sind am Montag, gegen 21:15 Uhr, über ein Fenster gewaltsam in ein Bürogebäude „Im Gewerbegebiet" eingestiegen und haben einen Sachschaden von rund 5.000 Euro hinterlassen.

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Wiesen (Landkreis Aschaffenburg) 14.500 Euro für den Kauf eines Mannschaftstransportwagens MTW für die Freiwillige Feuerwehr Wiesen bewilligt.

Anzeige