Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird in der Ortsdurchfahrt Sailauf auf der Kreisstraße AB 2 im Bereich der Raiffeisenbank eine weitere Fußgängerampel errichtet.

Am Sonntag, gegen 02:00 Uhr, kam es zu einer Streitigkeit zwischen einem Taxifahrer und seinem 49-jährigen Fahrgast. Hintergrund waren zunächst Zahlungsschwierigkeiten des Beförderten, im weiteren Verlauf schlug der Beschuldigte dem Taxifahrer ins Gesicht und rannte davon.

Zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen unbekannten Täter kam es am Freitag, zwischen 11:00 und 11:50 Uhr, in der Rathausstraße in Sailauf. Die Fahrzeugführerin hatte ihren weißen Renault auf einem Parkplatz abgestellt um einen Arztbesuch wahrzunehmen. Als sie zu dem Fahrzeug zurückkehrte musste sie einen erheblichen Schaden an der linken Fahrzeugseite feststellen.

Sailauf. Ein 45-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstag kurz vor Mitternacht auf der Aschaffenburger Straße, etwa 200 Meter nach dem Kreisel Weyberhöfe, mit seinem Fahrzeug verunfallt. Nach eigenen Angaben war der Mann am Steuer kurz eingeschlafen und deshalb nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Durch eine Mitteilerin wurde gegen 01.45 Uhr bekannt, dass ein Pkw Seat in der Aschaffenburger Straße zur Hälfte auf dem Gehweg steht und an der Fahrzeugfront einen deutlichen Unfallschaden aufwies. Die Streife stellte auf dem Fahrersitz eine männliche Person fest, die auf Ansprache kaum reagierte.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16.01.) kam es bei Sailauf am Kreisel der B26 von Frohnhofen kommend in Fahrtrichtung Hösbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Audi-Fahrer beim Verlassen des Kreisverkehrs in die Leitplanke rutschte.

Auf der Kreisstraße AB 24 kam es am Donnerstag (21.10.) bei Sailauf um 19.30 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Reh und dem Pkw eines 54-jährigen Mannes.

Ein unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (17.10.) einen geparkten Seat in der Rathausstraße in Sailauf.

An einem Sattelzuggespann, das am Dienstagvormittag (28.09.) gegen 10:40 Uhr auf der A 3 bei Sailauf in Richtung Frankfurt unterwegs war, fingen aufgrund eines technischen Defekts die Bremsen der Zugmaschine an zu glühen. Der Kraftfahrer bemerkte bei der Fahrt bergab die Rauchentwicklung und verließ mit seinem Fahrzeuggespann die Autobahn am Parkplatz Birkenhain.