Eine sogenannte illegale Müllablagerung wurde von einem 78-jährigen Mitteiler bei der Polizei gemeldet, welcher die Elektrogeräte am Samstag, gegen 11:00 Uhr, in Kleinkahl auf einem Weg, links neben der Staatsstraße 2305, 200 Meter vor dem Wesemichshof, in Fahrrichtung Wiesen, feststellte.

In der Nacht auf Sonntag (14.11.2021) wurden die Feuerwehr Kleinkahl sowie das Löschfahrzeug (HLF20) aus Schöllkrippen gegen 1 Uhr zu einem Gartenhüttenbrand nach Kleinkahl alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Gartenhütte bereits in Vollbrand. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt sowie zum Ausräumen des Brandguts um dieses im Freien abzulöschen.