Am Freitagabend, gegen 19:20 Uhr, befuhr eine 38jährige Suzuki-Fahrerin den vorfahrtsberechtigten Aschaffenburger Weg in Alzenau in Richtung Kleinostheim, als ihr im Bereich des Sportplatzes ein 8-jähriger Fahrradfahrer aus einem angrenzenden Feldweg entgegen kam.

Am Freitagabend kam es in der Hanauer Straße in Alzenau zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 29jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde.

Am Freitagmorgen, gegen 07:00 Uhr, wurde durch einen Mitarbeiter des Fitnessstudios „Clever Fit“ in Alzenau eine verwirrte Person mitgeteilt, welche sich aggressiv verhielt und die elektronische Einlasskontrolle mit der Faust beschädigte. Im Rahmen einer Identitätsfeststellung konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.44 Promille.

Foto: 5vision.media

Am Mittwochvormittag (22.06.2022) wurden die Feuerwehren Alzenau, Karlstein und Kahl zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastkraftwagen und einem Streufahrzeug mit Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei, alarmiert. Der Unfall ereignete sich gegen 10:15 Uhr auf der Bundesautobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Alzenau Mitte und Alzenau Nord in Fahrtrichtung Gießen.

Im Laufe des Freitagnachmittags ist ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingestiegen und hat Bargeld und Schmuck entwendet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Dem Sachstand nach hat sich der Einbruch in die Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Hanauer Straße am Freitag zwischen 13:00 Uhr und 16:30 Uhr ereignet.

Auf dem Parkplatz des DM - Marktes in der Emmy - Noether - Straße in Alzenau wurde zwischen 12:30 Uhr und 12:40 Uhr am Freitagmittag ein grauer Audi beschädigt.

Eine 35 - Jährige Alzenauerin touchierte beim Ausparken auf dem Parkplatz des DM - Marktes ein anderes Fahrzeug und beschädigte dieses dabei.

Napoleon Savariraj (42), Kaplan im Pastoralen Raum Karlstadt, wechselt zum 1. September 2022 als Kaplan in die Untergliederung Alzenau im Pastoralen Raum Alzenau. Savariraj wurde 1980 in Thanjavur (Indien) geboren und empfing am 5. Mai 2008 im indischen Pondicherry die Priesterweihe. Nach fünfjähriger priesterlicher Tätigkeit als Kaplan, Religionslehrer und Bischofssekretär in seinem Heimaterzbistum Pondicherry und Cuddalore kam er im Oktober 2013 zur Promotion nach Würzburg.

Eine 53-jährige E-Bike-Fahrerin  zog sich am Donnerstagmorgen bei einem Sturz in Alzenau schwere Verletzungen zu. Die Frau fuhr gegen 09.30 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Wasserloser Straße in Richtung Kälberau. Kurz vor der Einmündung zum Hohen Kreuz stürzte sie aus bisher unbekannten Gründen ohne Fremdbeteiligung auf die Fahrbahn. Nachdem sie keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie hierbei schwere Kopfverletzungen.

Im Zusammenhang mit einem möglichen Sexualdelikt ist die Kriminalpolizei Aschaffenburg dringend auf der Suche nach der Fahrerin eines roten Renault Clio mit Offenbacher Zulassung. Diese hat die 24-Jährige Geschädigte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags bei der Alzenauer Polizei abgesetzt.

Am Samstagmittag gegen 12:40 Uhr befuhr ein 31 - Jähriger mit seinem E - Mountainbike einen der angelegten Trails am Hanhenkammberg. Im Zuge dessen rutschte er in einer Kurve ab und stürzte mitsamt Rad zu Boden. Die drei Mitfahrer verbrachten den jungen Mann sicher an einen Treffpunkt, an welchem er den Rettungskräften übergeben wurde. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum verbracht.