Aschaffenburg News - Markt Goldbach

Am Samstag (22.10.2022) um 17:18 Uhr wurden der Leitstelle über Notruf – 112 - durch mehrere Anrufer ein PKW-Brand in der BAB 3 - Einhausung zwischen der Anschlussstelle Goldbach und Aschaffenburg-Ost gemeldet. Fast zeitgleich löste auch die Brandmeldeanlage der Einhausung aus.

Im Laufe des vergangenen Wochenendes ist es in Goldbach zu einer Serie von Pkw-Aufbrüchen gekommen. Die Täter machten sich an mindestens acht Fahrzeugen des Herstellers BMW zu schaffen, um Lenkräder und Navigationsgeräte zu entwenden. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Unbekannte haben in der letzten Woche an einem geparkten Daimler sowie einem Pkw-Anhänger die Reifen zerstochen und einen Sachschaden von rund 1.400 Euro hinterlassen.

Zwischen Dienstag, 16:00 Uhr, und Mittwoch, 02:25 Uhr, haben sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Firmengebäude im Dammer Weg verschafft und einen Sachschaden von rund 5.000 Euro hinterlassen.

Eine 16-Jährige ist am Montagnachmittag mit ihrem Leichtkraftrad auf ein vorausfahrendes Motorrad aufgefahren und zog sich bei dem Sturz schwerere Verletzungen zu. Dem Sachstand nach hatte die 16-Jährige übersehen, dass der Fahrer eines VW verkehrsbedingt im Dammer Weg gebremst hatte.

Am Samstagnachmittag, zwischen 14:00 Uhr und 15:15 Uhr, wurde der KIA einer 33-Jährigen auf dem Parkplatz einer Gärtnerei „An der Lache“ in Goldbach durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

Ein Mercedesfahrer ist in der Nacht zum Montag in Goldbach mit seinem Pkw dem Sachstand nach alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich, prallte gegen zwei Bäume und fing kurz darauf Feuer. Gegen 01:40 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er gab an, einen Pkw, der Akustik nach mit überhöhter Geschwindigkeit, an seinem Wohnhaus vorbeifahren gehört zu haben.

Unterkategorien

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken