„Tag der Frau“ zum Thema „Hoffnungsanker – Halt in stürmischen Zeiten“

Bayern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem „Tag der Frau“ zum Thema „Hoffnungsanker – Halt in stürmischen Zeiten“ lädt die „Schönstattbewegung Frauen und Mütter“ Frauen aller Lebensphasen am Samstag, 14. Mai, in das Würzburger Schönstattzentrum Marienhöhe, Josef-Kentenich-Weg 1, ein.

Eine Teilnahme ist alternativ von 9 bis 13 Uhr oder von 14 bis 17.30 Uhr möglich. „Wir sehnen uns in der Coronakrise nach Begegnung, Normalität und Erlebnissen, die uns Kraft und Mut schenken. Darum haben wir auch in diesem Jahr das Programm entsprechend angepasst, um vielen Frauen die Teilnahme zu ermöglichen“, heißt es in der Einladung.

Anmeldung bis Mittwoch, 11. Mai, sowie nähere Informationen bei: Schönstattzentrum Marienhöhe, Telefon 0931/705670, Internet www.schoenstatt-wuerzburg.de


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden