Skoda Oktavia flüchtet von Unfallstelle

Markt Stockstadt am Main
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagabend, gegen 19:00 Uhr, nahm der Fahrer eines Skoda Oktavia auf der B26 in Stockstadt einer 22-Jährigen die Vorfahrt und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle.

Die Aschaffenburger Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein Skoda Oktavia die Kreisstraße AB 8 von Ringheim kommend und wollte nach links auf die B26 einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 22-Jährigen, die in Richtung Babenhausen unterwegs war. Diese musste stark abbremsen und ins Bankett ausweichen. Hierdurch entstand an ihrem Pkw ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben und Hinweise zu dem flüchtigen Skoda Oktavia machen können, werden gebeten, sich unter unter Tel.: 06021/857-2230 an die Polizeiinspektion Aschaffenburg zu wenden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken