Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstaltetet die neu gegründete POP-AB-Crew einen Wochenend-Markt – im Karlsteiner Rathaus-Innenhof sowie angrenzendem Rudolf-Wöhrl-Pavillon. Die neu gegründete Marktunternehmer-Gruppe aus dem Landkreis Aschaffenburg wird am 1. und 2. Oktober 2022 – ganztätig – einen Herbstmarkt veranstalten, nachdem bereits Anfang Juli der erfolgreiche Karlsteiner Sommermarkt an gleichem Ort stattfand. Regionale Food- und Non-Food-Stände werden an diesem Wochenende ihre kulinarischen Leckereien und Getränke sowie kunsthandwerkliche Besonderheiten – jeweils aus eigener Herstellung – anbieten. Der Rathaus-Innenhof als ansprechende Location für sorgt für nettes Beisammensein bei Gastro, Kunst und Livemusik!

Die Jung- und Kleinunternehmer der POP-AB-Crew setzen ausschließlich auf nachhaltig arbeitende, lokale und regionale* Kleinanbieter. Keine Verzehr-Großunternehmer sind hier gefragt. Ebenso gilt dies für die Anbieter von Kunst- und Kunsthandwerk. Karlsteins Bürgermeister, Peter Kreß, begrüßt das Engagement dieser ambitionierten Crew sehr: „Wir sind seit 2019 zertifizierte Fairtrade-Gemeinde und stets offen für Nachhaltigkeitsprojekte innerhalb und außerhalb unserer Steuerungsgruppe. Somit bin ich sehr dankbar, wenn die Verbindungen und Kooperationen Früchte tragen und sich über die Ortsgrenzen sinnvoll ausweiten, sofern unsere eigenen Unternehmer und ambitionierten Veranstalter sich hier integrieren und wir alle die Synergien nutzen können.“

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken