Aschaffenburg: Graffiti-Schmierereien an Wohnhaus

Aschaffenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Mittwochmorgen hat ein Unbekannter ein Mehrfamilienhaus in der Steingasse durch mehrere Graffiti-Schmierereien beschädigt. Der Täter entkam unerkannt und hinterließ einen Sachschaden, der auf etwa 2.500 Euro geschätzt wird. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise.

Gegen 02.40 Uhr war eine aufmerksame Zeugin auf eine verdächtige Person aufmerksam geworden, die sich offenbar unberechtigt auf dem Flachdach des Wohnhauses aufgehalten hatte. Sie vermutete, dass es sich um einen Mann gehandelt hatte, der mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet war. Obwohl eine Streifenbesatzung schnell vor Ort war, gelang es dem Verdächtigen, in unbekannte Richtung zu entkommen. Im Nachgang stellte sich heraus, dass das Wohnhaus an vier Stellen mit frischer Farbe beschmiert war.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-2230 entgegen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken