Kleinwallstadt: Fahrt unter Drogeneinfluss

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag gegen 19:15 Uhr auf der Kreisstraße 26 in Kleinwallstadt ergab sich der Verdacht, dass der 31-jährige Fahrer eines Opels unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht.

Der Mann räumte den zeitnahen Konsum diverser Drogen, wie Kokain und Amphetamin, ein, woraufhin eine Blutentnahme durch einen Arzt durchgeführt wurde. Sein Fahrzeug musste der Mann natürlich vor Ort stehen lassen und darf dieses erst wieder Führen wenn die berauschende Wirkung der Betäubungsmittel beendet ist.

Zudem erwartet ihn im Regelfall eine Anzeige mit einem Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden