Aschaffenburg News - Kirchenradio am Sonntag: Würzburg und die Hexenverfolgung

Kirchenradio am Sonntag: Würzburg und die Hexenverfolgung

Bayern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Hexenverfolgung in Würzburg ist ein Schwerpunkt in den Sendungen der Hörfunkredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 6. November.

Vor rund einem Monat beschloss der Würzburger Stadtrat, ein Denkmal zur Erinnerung an die Hexenverfolgung aufzustellen. Die Sendung geht der Frage nach, warum es ein Denkmal auch heute noch braucht. Außerdem befasst sich ein Beitrag mit Mythen und Wahrheit rund um die Hexenverfolgung. Über Mythen und Vorurteile über Afrika sprach Bartholomäus Grill bei seinem Vortrag in Würzburg. Der langjährige Afrika-Korrespondent von „Zeit“ und „Spiegel“ berichtete, wie sich Afrika verändert und warum viele Klischees überholt sind. Über seine Arbeit in Afrika hat er auch ein Buch herausgebracht. Wie kann man die Welt ein bisschen gerechter machen? Zum Beispiel mit einem „Fairteiler“. Das ist ein öffentlicher Kühlschrank, in den jeder Lebensmittel stellen oder entnehmen kann. Am 11. November ist Martinstag, und an diesem Tag feiert auch das Aschaffenburger Martinushaus sein 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum ist Thema im Kirchenmagazin „Gott und die Welt“. Drei ehemalige Mitarbeiterinnen erzählen von den Anfängen des Hauses. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera (www.primavera24.de) ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken