​Kultusminister Piazolo bedankt sich bei Landes-Eltern-Vereinigung

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In seinem Grußwort anlässlich der 72. Mitgliederversammlung der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern bedankte sich der bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo bei den Mitgliedern: „Ich schätze den engen, vertrauensvollen und regelmäßigen Austausch mit Ihnen sehr. Mit Ihren konstruktiven Beiträgen gestalten Sie die gymnasiale Bildung seit vielen Jahren mit. Hierfür möchte ich mich ausdrücklich bedanken.“

Der bayerische Kultusminister ging unter anderem auf das Motto der Veranstaltung „Abitur – was dann? Gut vorbereitet auf ein Studium?“ ein: „Die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien steht für ein bildungspolitisches Engagement mit Weitblick, das nicht mit dem Abiturzeugnis endet. Sie hat auch die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler nach dem Verlassen der Schule im Blick.“

Erfreut zeigte sich Piazolo hinsichtlich des guten Gesamtergebnisses des diesjährigen Abschlussjahrgangs: „Wir alle können stolz auf die tollen Leistungen unserer Abiturientinnen und Abiturienten sein. Trotz aller Herausforderungen in den vergangenen Schuljahren haben sie sich von ihrer besten Seite gezeigt. Es ist uns für die drei letzten Abiturjahrgänge gemeinsam gelungen, unsere Absolventinnen und Absolventen trotz coronabedingter Beeinträchtigungen fachlich und überfachlich bestens auf ihr weiteres Leben vorzubereiten. Auch bei den beiden letzten Jahrgängen des achtjährigen Gymnasiums sowie bei unseren Schülerinnen und Schülern an der Schnittstelle G8/G9 werden wir uns für optimale Rahmenbedingungen an unseren Schulen und somit maximalen Erfolg einsetzen.“

Hintergrundinformationen:
Die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e. V. vertritt die Interessen der Eltern seit mittlerweile über 70 Jahren. Weitere Informationen sind unter www.lev-gym-bayern.de zu finden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken