Aschaffenburg News - DPSG feiert 90. Jubiläum mit Gottesdienst und Tanzball

DPSG feiert 90. Jubiläum mit Gottesdienst und Tanzball

Bayern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter dem Motto „Wir werden 90!“ haben rund 200 Ehemalige, Aktive und Freunde am Samstag, 19. November, das 90-jährige Bestehen der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) in der Diözese Würzburg gefeiert.

Die Feier begann mit einem Gottesdienst in der Würzburger Seminarkirche Sankt Michael. Domkapitular Albin Krämer, Diözesankurat Christoph Hippe, Ehrenamtliche sowie die Band „Project Heaven“ aus Elfershausen sorgten für einen lebendigen, spirituellen Start des Festtags, schreibt die DPSG in einer Pressemitteilung. Daran schlossen sich ein Sektempfang und Reden im Kilianeum-Haus der Jugend sowie verschiedene Angebote, die frei gewählt werden konnten, an. Altpfadfinder Gutbert Klug (91) erzählte seine persönliche Pfadfindergeschichte. Abends wurde in den Räumen der Jugendkirche der Tanzball eröffnet. Tanzlehrer Vincent Follert erklärte zu jeder vollen Stunde eine andere Tanzart, sodass sich die Gäste gemeinsam in Discofox, Salsa und Line Dance erprobten. Ein weiteres Highlight war eine Cocktailbar. Der Tag sei ein großes Dankeschön für alle ehrenamtlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder gewesen, die Woche für Woche in ihrer Freizeit Gruppenstunden, Zeltlager und mehr gestalten und mit Kindern und Jugendlichen durchführen.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken