Hösbach: 18-Jähriger stößt mit Krankentransport zusammen

Hösbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Montagmorgen gegen 06:30 Uhr ein 18-Jähriger mit seinem Fiat Punto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Krankentransport zusammengestoßen.

Der junge Mann war von Schimborn in Richtung Hösbach unterwegs. Sowohl der 18-Jährige wie auch der Fahrer und die Beifahrerin des Krankentransportes mussten von Rettungsdiensten ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Fiat ist voraussichtlich ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro entstanden, der Schaden an dem Ford Transit dürfte sich auf rund 8.000 Euro belaufen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizei in Aschaffenburg.  


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken