Aschaffenburg News - Geiselbach

Am Dienstagabend gegen 20:35Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren Geiselbach, Omersbach, Krombach und Schöllkrippen zu einem Garagenbrand in die Warnbachstraße gerufen. Auf einer darin befindlichen Werkbank gelagerte Elektrogeräte, sowie Teile der Werkstatteinrichtung brannten unter starker Rauchentwicklung. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Bei Eintreffen der Feuerwehr zog bereits dichter Qualm durch die Fenster nach draußen.

Ein Diebstahl der eher ungewöhnlichen Art ereignete sich auf einer Baustelle in der Spessartstraße in Geiselbach. Am Mittwochmorgen gegen 07 Uhr stellten die Bauarbeiter fest, dass ihr Aufenthaltscontainer spurlos von der Baustelle verschwunden war.

Am Samstagnachmittag kam es in einem Wohnanwesen in der Spessartstraße in Geiselbach zu einem Zimmerbrand. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren der Ortschaften Geiselbach, Omersbach, Krombach und Schöllkrippen standen Teile der Küche in Flammen und das Gebäude war verraucht.  Im Gebäude befanden sich keine Personen mehr, sodass glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Am frühen Montag (10.01.) um kurz vor 07 Uhr erfasste ein Ford-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Geiselbach und Linsengericht ein Reh.

Am Sonntagmorgen (12.12.) blieb ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit von ca. 11 Uhr bis 12 Uhr in der Spessartstraße in Geiselbach an einem geparkten Mercedes-Sprinter hängen und beschädigte diesen.

Im Zeitraum vom 1. bis 19. November wird die Kreisstraße AB 12 vor dem Kreisverkehrsplatz Geiselbach voll gesperrt. Hier werden Versorgungsleitungen verlegt und es finden Kanalarbeiten sowie Straßenbaumaßnahmen statt. Der Verkehr wird über die AB 12, Spinne, AB 18 (Ruhbornstraße) und St 2306 (Spessartstraße) in beide Richtungen umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Am 11. Oktober eröffnete das Bürgerforum sein Bürgerbüro in Geiselbach. Die Eröffnung fand mit zahlreichen Gästen im Rahmen einer Mitgliederversammlung statt. Das neue Bürgerbüro des Bürgerforum Geiselbach befindet sich in den Räumlichkeiten des Geiselbacher Sportclubs in der Bergstraße 11.

Am Montagabend (13.09.) befuhr eine 43-jährige Mountainbike-Fahrerin in Begleitung einer weiteren Mountainbike-Fahrerin einen Trail in Geiselbach. Der Trail liegt in der Verlängerung Am Frohnbügel. Am Ende des Trails bemerkten beide, dass ihre Reifen platt waren.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken