Dammbach/ Krausenbach: Unfall bei Ausweichmanöver

Dammbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagmorgen ist ein Audi gegen die Leitplanke geprallt, nachdem der Fahrer einem entgegenkommenden Lkw ausweichen musste. Der Lastwagen fuhr nach dem Verkehrsunfall ohne anzuhalten weiter. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise von möglichen Unfallzeugen.

Kurz vor 08.00 Uhr hatte sich der Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Rohrbrunn und Krausenbach ereignet. Als der Lkw eine Linkskurve schnitt, musste der entgegenkommende Audi ausweichen und prallte daraufhin gegen die rechte Leitplanke. An dem Pkw entstand hierbei ein Sachschaden, der sich auf mehrere tausend Euro belaufen dürfte. Von dem Verursacherfahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen Lkw mit deutscher Zulassung gehandelt haben soll. Am Steuer soll laut Zeugenangaben ein Mann gesessen haben.

Wer den Verkehrsunfall beobachtet hat oder Hinweise zum Verursacherfahrzeug geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken