Sommerkonzert: Der große Abend der wilden 20er

Musik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das sinfonische Blasorchester des Musikverein Großwelzheim entführt die beim erstmals stattfindenden Sommerkonzert am Freitag, 8. Juli, ab 21 Uhr auf den Mainwiesen unterhalb des Karlsteiner Rathauses musikalisch in die wilden 20er Jahre. Von Charleston, Swing, Dixie, orientalischem Foxtrott bis hin zur Puccini-Oper reicht das Repertoire dieses Abends.

Mit Stücken von Kurt Weil, George Gershwin und Astor Piazolla sowie Benny Goodman‘s Swinglegenden wird die Naturbühne der Mainwiesen unterhalb des Rathauses am Karlstein zum legendären Musik-Theater aus den 20ern. Nicht zuletzt eine Dixieland-Combo und das mondäne „Musikverein-Salonorchester“ mit Sänger sorgen für authentische Musikmomente in lockerer Atmosphäre. Freuen Sie sich besonders auf die Darbietung von „Kein Schwein ruft mich an“ (orig. Comedian Harmonists).

Bringen Sie gerne Decken oder Stühle mit zum Picknick-Konzert und machen Sie es sich unter den alten Pappeln gemütlich. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei.

sommerkon20e az


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden