Aschaffenburg News - Fahrradfahrer mit bunter Auswahl an Betäubungsmitteln und Medikamenten

Fahrradfahrer mit bunter Auswahl an Betäubungsmitteln und Medikamenten

Damm
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine bunte Auswahl an Betäubungsmitteln und Medikamenten konnten Beamte der Polizei Aschaffenburg bei einem 27-Jährigen in der Nacht von Freitag auf Samstag sicherstellen.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen verschiedenster Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. In der Inselstraße geriet der 27-Jährige gegen 02:30 Uhr in den Fokus einer Streife der Polizei. Der junge Mann versuchte noch auf seinem Fahrrad zu entkommen, konnte jedoch von einem sprintstarken Beamten eingeholt und gestoppt werden. Er reagierte sofort ausgesprochen aggressiv und schrie.

Bei der Durchsuchung der Person und seines Rucksackes stellten die Ordnungshüter Kokain, Marihuana, Haschisch, Psilocybin-Pilze sowie die Medikamente Subutex, Poladdict, Medikinet und Oxycodon sicher.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden