Kahl am Main: Altmetall von Privatgrundstück entwendet

Kahl am Main
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Laufe des Dienstags hat ein Unbekannter alte Elektroleitungen und Heizungsrohre entwendet, die aufgrund von Renovierungsarbeiten im Innenhof eines Wohnanwesens am Sälzerweg gelagert waren.

Der Wert des Diebesguts ist bislang noch unbekannt und Gegenstand der andauernden Ermittlungen. Es ist davon auszugehen, dass die Beute zum Abtransport in ein größeres Fahrzeug verladen wurde. Wer in diesem Zusammenhang etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.: 06023/944-0 entgegen. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken