Aschaffenburg News - KVG begrüßt Quereinsteiger

KVG begrüßt Quereinsteiger

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit erfolgreich bestandener Fahrprüfung geht das neue Berufsleben für Thomas Karl, Fiodor Ciorba und Heribert Göbel bei der KVG in Schöllkrippen nun richtig los. Die drei Männer waren im April dem Aufruf der KVG gefolgt, sich als Quereinsteiger zu bewerben. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, die dieses Vorhaben finanziell unterstützte, begann für die drei Bewerber ein 4-monatiges Ausbildungsprogramm.

Während dieser Zeit haben die neuen Kollegen nicht nur die nötigen IHK Prüfungen absolviert, sondern auch am Theorie- und Praxisunterricht bei der Fahrschule Großkinsky in Miltenberg teilgenommen, um den Führerschein der Klasse D zu erwerben. An unterrichtsfreien Tagen konnten die neuen Mitarbeiter u. a., aktive Fahrer*innen im Linienbetrieb der KVG begleiten, um Kenntnisse über die Routen, Tarife und betriebsinternen Abläufe zu erwerben.

Marc Bichtemann, Geschäftsführer der KVG sagte: "Auch die Busbranche ist vom Fachkräftemangel stark betroffen. Um den Betrieb und Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs in Zukunft zu sichern, müssen wir neue Weg gehen, um die Berufe in der Verkehrsbranche zugänglich zu machen. Wir freuen uns daher sehr, dass sich Herr Ciorba, Herr Karl und Herr Göbel für diesen neuen Berufsweg entschieden haben. Wir wollen zukünftig noch mehr Menschen für den Beruf Busfahrer*in gewinnen, auch für Teilzeitstellen. Bewerber*innen müssen lediglich einen PKW Führerschein (Klasse B) besitzen, und mindestens 21 Jahre alt sein. In Zusammenarbeit mit der Fahrschule Großkinsky unterstützen wir die erfolgreichen Kandidat*innen dann beim Erwerb der Fahrerlaubnis und dem Einsatz beim Fahrdienst."

Quereinsteiger Herr Ciorba: "Ich war vorher als Paketdienstfahrer tätig und wollte mich beruflich verändern. Die Unterstützung während der gesamten Ausbildung durch die Kolleg*innen der KVG und Herrn Großkinsky und sein Team war tadellos. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und darauf, Fahrgäste in unseren Bussen sicher ans Ziel zu bringen."

kvgquereinsteiger az


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken