Handwerkskammer vergibt Goldene Meisterbriefe

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für langjährige Meisterinnen und Meister wird im Handwerk der Goldene Meisterbrief vergeben.

Diese Ehrung für ihre Lebensleistung erhielten Mitte September 2022 19 Persönlichkeiten aus ganz Unterfranken in einem würdigen Rahmen. Der Goldene Meisterbrief im Handwerk steht für langjährige Berufserfahrung, Qualität, Expertise, Verlässlichkeit und Engagement. Mit dieser Auszeichnung ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken im Rahmen einer Feierstunde am 15. September 2022 in Veitshöchheim langjährige Meisterinnen und Meister, die ihre Meisterprüfung vor 40, 50 oder 60 Jahren absolviert haben. „Sie sind jetzt Mitglied im goldenen Meister-Team des unterfränkischen Handwerks. Sie haben ihr berufliches Leben dem Handwerk gewidmet, einem Wirtschaftsbereich in unserem Land, der unseren höchsten Respekt und unsere Anerkennung nicht nur verdient, sondern verlangt“, bekräftigte Handwerkskammer-Präsident Michael Bissert und bedankte sich bei der goldenen Meistergeneration für ihren Einsatz. Neben dem Goldenen Meisterbrief erhielten die insgesamt 19 Geehrten als Zeichen der Anerkennung auch Siegel und Ehrennadeln der Handwerkskammer für Unterfranken.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken