Regionale Bildungstage für Frauen des KDFB im Bistum Würzburg

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter der Überschrift „Solidarität – füreinander.miteinander“ bietet der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) im Bistum Würzburg im Juli Regionale Bildungstage für Frauen an.

Dabei werden auch die Regionalvertreterinnen gewählt. „Solidarität hat viele verschiedene Gesichter und Ausprägungen, die in fast alle unsere Lebensbereiche – privat, beruflich und gesellschaftlich – hineinreichen. Solidarität meint, dass wir aufgrund gleicher Ziele und Anschauungen zusammenhalten, füreinander einstehen und uns gegenseitig unterstützen, denn gemeinsam lassen sich viele Ideen und Ziele leichter erreichen“, heißt es in der Einladung. Die Bildungstage wollen für das Thema „Solidarität“ und seine zentrale Bedeutung sensibilisieren. „Wir wollen verschiedene Facetten von Solidarität aufzeigen und uns gemeinsam auf die Suche machen, wo wir diese bereits erleben und wo wir uns mehr ,füreinander.miteinander‘ wünschen.“ Die Teilnehmerinnen entwickeln Ideen und Strategien, wie solidarisches Handeln im Zweigverein aussehen und welche Auswirkungen das auf sie persönlich wie auf die Gesellschaft haben kann.

Die Termine für die einzelnen Regionen:

● Region Würzburg Nord am Dienstag, 5. Juli, im Pfarrheim Sankt Albanus, Werntalstraße 20a in Karlstadt-Stetten (Anmeldeschluss: 27. Juni)
● Region Aschaffenburg/Miltenberg-Obernburg am Donnerstag, 7. Juli, im Martinushaus, Treibgasse 26 in Aschaffenburg (Anmeldeschluss: 29. Juni)
● Region Rhön-Grabfeld am Dienstag, 12. Juli, im Gemeindehaus Mariä Himmelfahrt, Pfarrer-Alois-Friedrich-Platz 2 in Bad Neustadt (Anmeldeschluss: 4. Juli)
● Region Schweinfurt am Donnerstag, 14. Juli, im Sportheim Gernach, Sankt Aegidiusstraße 30 in Gernach (Anmeldeschluss: 6. Juli)
● Region Haßberge am Donnerstag, 21. Juli, im katholischen Pfarrheim, Kirchgasse 1 in Hofheim (Anmeldeschluss: 13. Juli)
● Region Würzburg Süd/Stadt am Dienstag, 26. Juli, im Jakobushaus, Kirchplatz 2 in Gaukönigshofen (Anmeldeschluss: 18. Juli)

Die Bildungstage dauern jeweils von 17 bis 21 Uhr und werden geleitet von KDFB-Bildungsreferentin Renate Wendel. Die Teilnahme kostet pro Person zehn Euro, für KDFB-Mitglieder fünf Euro. Schriftliche Anmeldung und Informationen beim KDFB-Diözesanverband, Kürschnerhof 2, 97070 Würzburg, Telefon 0931/38665341, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet www.frauenbund-wuerzburg.de unter der Rubrik „Aktuelles – Termine“.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden