Das Fahrzeug war im Zeitraum vom 24. August, 17.00 Uhr, und 27. August, 10.00 Uhr, in der Straße "An der Frühlingslust" geparkt. Als der Besitzer zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen Schaden am Kotflügel und an der Felge seines linken Vorderreifens fest. Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen. Der Verursacher fuhr offenbar einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken