Kleinwallstadt: Unfallflucht auf Fahrradweg

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagnachmittag ist ein 15-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Mountainbike in Kleinwallstadt so schwer verletzt worden, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der andere Unfallbeteiligte fuhr einfach weiter, ohne sich um den verletzten Jugendlichen zu kümmern. Die Obernburger Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Gegen 16.00 Uhr war der 15-Jährige mit seinem E-Bike auf dem Fahrradweg von Hofstetten kommend in Richtung Kleinwallstadt unterwegs. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer. Während der Jugendliche stürzte und sich dabei verletzte, fuhr sein Unfallgegner einfach weiter, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Von ihm ist lediglich bekannt, dass er mit einem Mountainbike unterwegs war und einen Fahrradhelm, aber keine typische Fahrradkleidung trug.

Wer den Verkehrsunfall möglicherweise beobachtet hat oder Hinweise zu dem noch unbekannten Fahrradfahrer geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06022/629-0 bei der Polizeiinspektion Obernburg zu melden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken