Großwallstadt: Mit knapp zwei Promille am Steuer

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagabend hat eine Streifenbesatzung der Obernburger Polizei in Großwallstadt einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der offenbar stark alkoholisiert am Steuer seines Pkw saß.

Kurz nach 18.00 Uhr führte die Streifenbesatzung auf der Staatsstraße 2313 bei Großwallstadt eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Nachdem ihnen Alkoholgeruch in die Nase stieg, führten sie einen Atemalkoholtest durch, der bei dem 40-Jährigen am Steuer einen Wert von rund 1,9 Promille ergab.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, stellten den Führerschein des Mannes sicher und veranlassten eine ärztliche Blutentnahme. Gegen den 40-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken