Großwallstadt: Pedelecfahrer deutlich alkoholisiert

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Sonntagmorgen ist der Fahrer eines Pedelecs einer Streife der Polizei Obernburg in Großwallstadt wegen deutlicher Schlangenlinien aufgefallen.

Der Mann war deutlich alkoholisiert. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Den Beamten war der 60-Jährige um kurz nach 01.00 Uhr aufgrund seiner äußerst auffälligen Fahrweise auf dem Flurbereinigungsweg aufgefallen. Die nachfolgende Kontrolle des Zweiradfahrers brachte den Grund hierfür zu Tage. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Mann musste in der Folge eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Pedelec nach Hause schieben.

Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken