Aschaffenburg: Sachbeschädigung durch Graffiti

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde in den Abendstunden des Freitag, 03.06.2022 mitgeteilt, dass es aus einer Personengruppe im Bereich eines Kinderspielplatzes im Schneidmühlweg zu Schmierereien mit Graffiti gekommen sei.

Auf Ansprache durch Polizeibeamte räumten zwei Personen aus der Gruppe, eine 18-jährige und ein 16-jähriger, beide Bewohner des Landkreis Miltenberg, die Tat ein.

Beide Beschuldigte wurden nach erfolgter Aufnahme der Straftaten entlassen und müssen sich nun wegen Vergehen der Sachbeschädigung verantworten. Die genaue Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere hundert Euro.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden