Aschaffenburg News - Herrmann gratuliert Dr. Hermann Schreiber zum 85. Geburtstag

Herrmann gratuliert Dr. Hermann Schreiber zum 85. Geburtstag

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit einem Glückwunschschreiben hat Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann dem Altlandrat des Landkreises Ansbach, Dr. Hermann Schreiber, zum 85. Geburtstag am 11. Januar gratuliert: "Ihr Ehrentag ist mir eine willkommene Gelegenheit, Ihnen für Ihr beispielhaft engagiertes und langjährig erfolgreiches Wirken im Dienst der kommunalen Selbstverwaltung Dank und Anerkennung auszusprechen".

Herrmann lobt: "Zwölf Jahre haben Sie mit Sachverstand und Weitsicht die Geschicke des Landkreises gelenkt und seine hervorragende Entwicklung gefördert". 1966 wurde Schreiber in den Kreistag des Landkreises Ansbach gewählt, in welchem er auch nach der Kreisgebietsreform ab 1972 als 1. Stellvertretender Landrat vertreten war. Ebenfalls im Jahr 1972 sprachen ihm die Bürgerinnen und Bürger seines Geburtsortes Neuendettelsau das Vertrauen aus und wählten Schreiber zu ihrem Ersten Bürgermeister. "Beide Ämter übten Sie 18 Jahre lang bis 1990 verantwortungsvoll aus. In diesen Jahren haben Sie sich vielfältig erfolgreich engagiert, maßgeblich auf den Feldern der Bildungs-, Gesundheits- und Verkehrspolitik", so Herrmann. 1990 wurde Schreiber zum Landrat des Landkreises Ansbach gewählt. Der Innenminister hob insbesondere auch die zahlreichen Funktionen Schreibers im Bayerischen Landkreistag, in der Sparkassenorganisation oder im Kuratorium der Diakonie Neuendettelsau hervor, "die eindrücklich seine wertvollen Verdienste um die Gemeinschaft im Landkreis Ansbach belegen."


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken