Vereinstag 2022 im Landratsamt Aschaffenburg

Kurse
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement des Landkreises Aschaffenburg veranstaltet am Samstag, den 8. Oktober 2022 von 9:30 Uhr bis 16:15 Uhr im Landratsamt Aschaffenburg einen Vereinstag zum Thema „Vereine Heute – Herausforderungen und Chancen“.

Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Alexander Legler und einer Einführung von Herrn Dr. Thomas Röbke, Vorstand des Landesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V., stehen drei Workshops rund um das Thema „Vereinsleben“ auf dem Programm:

- In dem Workshop „Rund ums Vereinsrecht“ bietet die Rechtsanwältin Renate Mitleger-Lehner einen exemplarischen Überblick über Rechtsgebiete, die Vereine betreffen. Dabei geht es beispielsweise um die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Aufwandsentschädigungen für die Ehrenamtlichen, bei Fragen nach Haftung und Versicherungen oder beim Umgang mit Datenschutzangelegenheiten.

- Der Unternehmens- und Vereinsberater Michael Blatz gibt im Seminar „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ Vereinsverantwortlichen einen umfassenden Einblick in die Erfordernisse moderner und vor allem effektiver Öffentlichkeitsarbeit.

 -Im Seminar „Fit für den Verein – Starthilfe für Vereinsvorstände“ vermittelt der Vereinsberater Karl Bosch neben rechtlichen Grundlagen auch Tipps zu Themen wie Vereinsführung, Organisation und Motivation der Vereinsmitglieder.

Die Workshops finden parallel statt. Die Teilnehmenden können je einmal vormittags (ab 10:00 Uhr) und einmal nachmittags (ab 13:30 Uhr) an einem Workshop der Wahl teilnehmen.

Der kompakte Vereinstag richtet sich an Menschen, die in Vereinen bereits Verantwortung tragen oder zukünftig übernehmen wollen. Er bietet die Möglichkeit, wichtige Aspekte mit Fachleuten gemeinsam zu diskutieren, um das Vereinsleben besser, attraktiver, effizienter und transparenter zu gestalten.

Die Teilnahme am Vereinstag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 23. September 2022 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!erforderlich.

Für weitere Informationen und eine Anmeldung steht Ihnen die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement des Landkreises Aschaffenburg, Frau Kunkel und Frau Dietz, Tel.: 06021 / 394-756, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement statt und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken