Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Zentralen Einsatzdienste Aschaffenburg Alkoholgeruch bei dem Mann fest Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,63 Milligramm pro Liter. Daraufhin stellte die Polizei den Führerschein des Mannes sicher und ließ eine Blutentnahme im Krankenhaus durchführen. An dem Mercedes, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Schaden von circa 5.000€. Der Sachschaden an der Leitplanke beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken