Eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg konnte gegen 14:30 Uhr das Fahrzeug in der Ausfahrt Bessenbach stoppen und den Fahrer einer Kontrolle unterziehen. Ein Atemalkoholtest zeigte schließlich schnell den mutmaßlichen Grund für die gefährliche Fahrweise. Er ergab bei dem 58-jährigen Fahrer einen Wert von knapp zwei Promille. Somit blieb der Renault auf dem Schwerlastparkplatz in der Ausfahrt stehen und der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken