Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss auf Autobahn

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach einen Fahrzeugführer auf der A3 im Bereich des Parkplatzes Kohlsberg.

Nachdem hierbei Hinweise auf den vorherigen Konsum von Drogen aufkamen und zudem weitere Betäubungsmittel aufgefunden wurden, wurde die Weiterfahrt unterbunden und ein Strafverfahren eingeleitet. Bereits zu Beginn der Kontrolle des 18-Jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten Auffälligkeiten und auch Ausfallerscheinungen im Verhalten des Mannes fest, die für eine aktuelle Beeinflussung durch verschiedene Drogen sprachen. Im Fortgang der Kontrolle wurden im Fahrzeuginneren rund zehn Gramm Cannabis aufgefunden. Neben der Unterbindung der Weiterfahrt wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr und des nicht erlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken