Reh ausgewichen - Betrunkener Fahrer gerät ins Schleudern

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gegen 04.00 Uhr teilte der 21-jährige Fahrer eines Pkw Audi mit, dass er die Kreisstraße von Sulzbach in Richtung Gailbach gefahren ist, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte.

Die Streife konnte vor Ort den komplett beschädigten Pkw feststellen. Der Fahrer geriet nach rechts von der Straße ab und das Fahrzeug kam seitlich im Straßengraben zum Liegen. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über einer Promille. Sein Führerschein wurde daher sichergestellt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken