Pkw-Fahrer alkoholisiert unterwegs - 41-Jähriger leistet Widerstand

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend stellte eine Streife der Miltenberger Polizei einen alkoholisierten Pkw-Fahrer fest.

Der Mann widersetzte sich den Maßnahmen der Beamten und wurde festgenommen. Der Pkw des 41-Jährigen geriet am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr "Im Ehrlein" ins Visier der Streife der Polizei. Bereits zu Beginn der Kontrolle stieg den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Der Mann verweigerte jedoch sowohl den freiwilligen Alkoholtest wie auch alle anderen Maßnahmen. Er musste daher mit Unterstützung einer zweiten Streife zur Dienststelle gebracht werden, auf der eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Im Laufe des Einsatzes verletzte der Mann einen Polizeibeamten leicht an der Hand. Zudem beleidigte er die eingesetzten Kräfte. Der 41-Jährige wird sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Trunkenheit im Verkehr, Beleidigung und Körperverletzung in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!