Glücklicherweise existieren Videoaufnahmen von der Tat, die den Täter und seine drei Begleiter im Detail zeigen. Die Beamten der Polizei Obernburg am Main haben die Ermittlungen aufgenommen. Am Samstag, gegen 19:00 Uhr, gingen vier junge Männer die Gartenstraße entlang. Augenscheinlich war die Stimmung unter den vieren heiter und gelöst als einer der Männer aus dem Nichts losrannte und im Sprung gegen ein Hoftor trat. Alle vier flüchteten unmittelbar vom Tatort. Das Hoftor wurde durch die Tat beschädigt. Die Polizeiinspektion Obernburg am Main hat die Ermittlung übernommen und geht von einer beginnenden vierstelligen Schadenssumme aus.

Die detaillierte Schilderung des Tatablaufs und die nachfolgende Beschreibung des Täters sowie seiner Begleiter ist möglich, da die Straftat in einem videoüberwachten Bereich stattfand.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • Südländisches Äußere
  • Circa 18 Jahre, 175 cm, schlank
  • Weiße Sneaker, blaue Jeans, weißes Hemd
  • Dunkle Haare
  • Kein Bart, keine Brille

Die Zeugen können folgendermaßen beschrieben werden:

Zeuge 1

  • Südländisches Äußere
  • Circa 18 Jahre, 175 cm, schlank
  • Dunkle Hose, dunkle Kapuzenjacke, weißes T-Shirt, dunkle Sneaker mit weißer Sole

Zeuge 2

  • Südländisches Äußere
  • Circa 18 Jahre, 175 cm, kräftig
  • Dunkle Hose, blaues T-Shirt mit Aufdruck auf der Brust, dunkle Schuhe

Zeuge 3

  • Südländisches Äußere
  • Circa 18 Jahre, 175 cm, athletisch
  • Dunkle Hose, weiße Jacke, blaue Kapuze, weiße Sneaker
  • Dunkle Haare

Hinweise die zur Identifizierung der Personen beitragen können nimmt die Polizeiinspektion Obernburg am Main entgegen. Tel. 06022/629-0.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!