Die Täter öffneten gewaltsam die Räumlichkeiten von elf in dem Gebäude untergebrachten Firmen und entwendeten Bargeld. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet hierbei auch um Zeugenhinweise. Dem Sachstand nach haben die Unbekannten das Gebäude in der Dieselstraße in der Zeit zwischen Mittwoch, 16:45 Uhr, und Donnerstag, 05:45 Uhr, aufgesucht. Mitarbeiter stellten den Einbruch am Morgen fest. Die Täter brachen Türen und Fenster auf und verschafften sich so Zugang zu insgesamt elf Firmen, die sich in Räumlichkeiten in dem Gebäude angemietet haben. Hier entwendeten die Unbekannten Bargeld und entkamen im Anschluss unerkannt. Der Beuteschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehreren tausend Euro, der hinterlassene Sachschaden in einem fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft dabei auch auf Hinweise möglicher Zeugen.

Wer zur Tatzeit, im Vorfeld oder auch im Nachgang verdächtige Beobachtungen in dem Bereich gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter Tel. 06021 / 857-1733 mit der Kripo Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!