Aschaffenburg News - Auseinandersetzung vor Lokal - 19-Jähriger leistet Widerstand

Auseinandersetzung vor Lokal - 19-Jähriger leistet Widerstand

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen vor einem Lokal am frühen Freitagmorgen flüchtete ein 19-Jähriger zunächst.

Bei seiner anschließenden Kontrolle der Obernburger Polizei leistete der Mann Widerstand. Dem Sachstand nach kam des vor dem Lokal in der Römerstraße, gegen etwa 01:00 Uhr, zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen rund zehn Personen. Im weiteren Verlauf schlug ein 19-Jähriger auf einen 40-Jährigen ein, verletzte diesen dadurch leicht und flüchtete im Anschluss in Richtung Main. Nach Eingang der ersten Mitteilung begaben sich mehrere Streifen der Obernburger Polizei umgehend in den Bereich des Lokals und konnten hierbei den 19-Jährigen erblicken. Dieser trat in diesem Moment gegen eine Baustellenabsperrung und einen geparkten Pkw und schrie lautstark herum.

Als der Mann die beiden Beamten erblickte, rannte er mit erhobenen Fäusten auf diese zu und beleidigte sie hierbei. Die Streife konnten den Angriff des Mannes durch den Einsatz des dienstlichen Reizstoffsprühgerätes abwehren, ihn zu Boden bringen und dort fesseln. Er wurde im Anschluss zur Dienststelle gebracht und von dort nach der Durchführung einer Blutentnahme und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er wird sich nun wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten müssen.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken