Aschaffenburg News - Sulzbach: Verkehrskontrolle bringt Kokain zum Vorschein - Tatverdächtiger in U-Haft

Sulzbach: Verkehrskontrolle bringt Kokain zum Vorschein - Tatverdächtiger in U-Haft

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Beamte der Polizeidienststellen am bayerischen Untermain haben bei einer gemeinsamen Kontrollaktion zur Bekämpfung von Drogen im Straßenverkehr eine größere Menge Betäubungsmittel aus einem Pkw sichergestellt. Der 32-jährige Fahrer wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Die Polizisten nahmen am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, einen mit einer Person besetzten Pkw unter die Lupe, der von den Beamten zu einer Verkehrskontrolle angehalten wurde. Die Polizisten hatten an der Staatsstraße eine Kontrollstelle eingerichtet, deren besonderer Fokus auf Drogen im Straßenverkehr lag. Schon zu Beginn der Kontrolle eines 32-Jährigen stellten die Beamten Auffälligkeiten bei dem Mann fest, die darauf hindeuteten, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Durchsuchung des Fahrzeugs führte anschließend zum Auffinden von mutmaßlichem Kokain im unteren dreistelligen Grammbereich sowie zu einer ähnlich großen Menge an Marihuana. Der Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen. In der Wohnung des Mannes fanden die Beamten schließlich noch geringe Mengen Betäubungsmittel sowie weitere Beweismittel. Die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg ordnete noch am Freitagabend in der Folge die Vorführung des 32-Jährigen bei dem Ermittlungsrichter an. Ihm wird unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorgeworfen. Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ gegen den Beschuldigten einen Untersuchungshaftbefehl. Er befindet sich inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt.

Die noch andauernden Ermittlungen in dem Fall werden von der Kriminalpolizei Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg durchgeführt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken