Klingenberg: 29-Jähriger mit fast drei Promille unterwegs

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag in Klingenberg hatte für einen 29-Jährigen die Sicherstellung seines Führerscheins und eine Strafanzeige zur Folge.

Der Mann, der mit rund drei Promille unterwegs war, ist zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen.

Am Sonntagnachmittag, gegen 16:55 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers über einen Schlangenlinienfahrer auf der B469 ein. Eine Streife der Obernburger Polizei konnte den Ford Transit in der Rathausstraße antreffen und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Bereits zu Beginn der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch bei dem 29-jährigen Fahrer festgestellt werden.

Ein im Anschluss durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von fast drei Promille. Die Sicherstellung seines Führerscheins und eine Blutentnahme waren die Folge für den Mann. Ihn erwartet zudem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken