Unfall auf Tankstellengelände: 6-Jähriger erleidet Beinbruch

Landkreis Miltenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagabend ist es auf dem Gelände einer Tankstelle in Miltenberg zum Unfall zwischen einem Mercedes und einem Kind, das zu Fuß unterwegs war, gekommen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Junge verletzt und mit Verdacht auf eine Fraktur am Bein in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei Miltenberg ermittelt zum Unfallhergang.

Dem aktuellen Kenntnisstand nach ist der 68-jährige Fahrer des Pkw um 21.40 Uhr von der Luitpoldstraße nach rechts auf das Tankstellengelände eingefahren. Aufgrund des zu diesem Zeitpunkt starken Regens befand sich eine Vielzahl an Besuchern der Michaelismesse auf dem Areal der Tankstelle, die offensichtlich Schutz vor dem Niederschlag suchten.

Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache ist es in der Folge zum Zusammenstoß zwischen dem Mercedes und dem dort befindlichen 6-Jährigen gekommen. Der Junge erlitt hierdurch offensichtlich einen Bruch am Bein und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

Die Polizei Miltenberg war schnell vor Ort und führt nun die Unfallermittlungen, unter anderem mit Anhörungen verschiedener Augenzeugen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken