Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand schnell löschen und die Polizei Miltenberg die Tatverdächtigen rasch ermitteln.

Um 05.35 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über zwei brennende Abfallkörbe am Spielplatz in der Freudenberger Straße ein. Die sofort verständigte Feuerwehr konnte das Feuer innerhalb weniger Minuten löschen, während die Polizei bereits nach den Tätern fahndete. Die Ermittlungen führten die Beamten noch am Freitagvormittag zu einem 17-Jährigen und einem 16-Jährigen, die nun in Verdacht stehen, die Mülleimer vorsätzlich angezündet zu haben.

Die Polizeiinspektion ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung gegen die beiden jungen Männer.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken