Im Bistum Würzburg ist die Zahl der Austritte zurückgegangen, doch geht die Mitgliederzahl insgesamt weiter nach unten. Warum die Kirche als Gemeinschaft nach wie vor für viele Menschen wichtig ist, erklärt Bischof Dr. Franz Jung in den Hörfunksendungen des Bistums Würzburg am Sonntag, 30. Juni. Die Fußball-Europameisterschaft lockt derzeit viele Menschen vor den Fernseher. Warum das auch wertvoll für die Gemeinschaft sein kann, dazu hat sich der Autor der Reihe „Hör mal zu“ Gedanken gemacht. Sport und Glaube haben mehr miteinander zu tun als man zunächst meint. Die Sendung stellt daher den katholischen Sportbischof Dr. Stefan Oster vor. Pflegebedürftige Menschen werden zum größten Teil zu Hause versorgt. Um sich gut auf so eine Situation vorzubereiten, gibt es in der Rhön ein Pflege-Übungszentrum (PÜZ).

Die Redaktion hat es besucht. Außerdem gibt es Eindrücke von der Premiere der Fränkischen Passionsspiele in Sömmersdorf am vergangenen Wochenende. Zum Auftakt der Kiliani-Wallfahrtswoche lädt die Dommusik Würzburg am Samstag, 6. Juli, zu einem Musikalischen Abendgebet in den Kiliansdom ein. In der Schweinfurter Johanniskirche wird am Sonntag, 30. Juni, ein besonderer Gottesdienst mit dem Titel „Dein Körper ist auch nur ein Mensch“ gefeiert. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera (www.primavera24.de) ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr zu hören. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!