Kirchenradio am Sonntag: Auf einen Kaffee mit dem KI-Jesus

Bayern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Warum verkleiden sich die Menschen an Fasching? Eine Antwort auf diese Frage gibt es in den Sendungen der Hörfunkredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 11. Februar.

Für Kinder ist es sogar gut, wenn sie sich hin und wieder verkleiden. Warum das so ist, wird in einem weiteren Beitrag erklärt. Sich mit Jesus auf einen Kaffee treffen? In der Reihe „Hör mal zu“ hat der Autor zum Faschingssonntag mit einem KI-Jesus gesprochen. Im Sommer ist die große Ministrantenwallfahrt nach Rom. Ein Pfarrer hat sich etwas Besonderes überlegt, um seine Ministrantinnen und Ministranten zu unterstützen: Er fährt Taxi. Am Valentinstag gehen viele Paare schick essen. Die Redaktion hat noch einen Tipp, was man in diesem Tag unternehmen kann. In der Sendung „Gott und die Welt“ geht es zudem ins Kino. Seit zehn Jahren bietet die kirchliche Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit dem Aschaffenburger Casino-Kino die Reihe „focus:film“ an.

Dabei geht es um Spielfilme und die Auseinandersetzung mit Lebensthemen. Ein Beitrag erklärt, was dahintersteckt. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera (www.primavera24.de) ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr zu hören. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!