Der Fränkische Marienweg verbindet auf 2000 Kilometern 87 Kirchen in den (Erz-)Bistümern Würzburg und Bamberg. Vor 20 Jahren wurde er offiziell eröffnet. Wie sich das Pilgern anfühlt, haben drei junge Kolleginnen aus dem Medienhaus des Bistums Würzburg ausprobiert. Mit schweren Rucksäcken und bei hochsommerlichen Temperaturen liefen sie ein Teilstück des Fränkischen Marienwegs. Nach zwei Jahren Pause gab es in diesem Jahr wieder die Würzburger Kreuzbergwallfahrt.

In fünf Tagen liefen die Pilgerinnen und Pilger von Würzburg auf den Kreuzberg in der Rhön und zurück. Bischof Dr. Franz Jung war zum ersten Mal dabei. Weiter gibt eine Pilgerexpertin Tipps, was beim Wandern helfen kann. An junge Leute richtet sich die „Drei-Tage-Challenge“ mit dem Motto „Wir folgen der Jakobsmuschel“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ berichtet von einer Traktor-Wallfahrt. In der Serie „Geschichte des Glaubens“ geht es diesmal nach Ägypten.

In der „Orgeltour“ erzählt Peter Schäfer Geschichten zur Orgel im Kloster Himmelthal. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera (www.primavera24.de) ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken