Der 40-jährige Ford-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Der VW-Fahrer hätte die Vorfahrt gewähren müssen. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand jedoch ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden