Weibersbrunn: Qualmender Altkleidercontainer - Polizei ermittelt

Weibersbrunn
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagabend war Rauch aus einem Altkleidercontainer im Bereich des Schützenhauses gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand im Inneren des Containers schnell löschen. Zur Brandursache ermittelt die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Gegen 23.30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst die Mitteilung über Rauch aus einem Kleidercontainer in der Sonnenstraße ein. Bei Eintreffen der Polizei hatten die Kräfte der Feuerwehr Weibersbrunn den Brand im Inneren des Sammlungsbehälters bereits abgelöscht.

Es ist ein Sachschaden von rund 300 Euro durch die Verrußungen gekommen.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden nun von der Polizeiinspektion Aschaffenburg geführt. Ob es sich hierbei um eine vorsätzliche Sachbeschädigung durch Brandlegung handelt oder fahrlässiges Handeln zugrunde liegt, ist Gegenstand der Untersuchung.

Die Polizeiinspektion Aschaffenburg nimmt Hinweise unter Tel. 06021/857-2200 entgegen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken