Weibersbrunn: Lkw-Fahrer greift Passanten auf Raststätte an

Aktuelles
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Lkw-Fahrer war am späten Samstagabend auf der Rastanlage Spessart Nord aufgefallen. Nach Zeugenangaben kam es bereits schon zu tätlichen Auseinandersetzungen mit Passanten. Beamten der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach konnten den 39.-jährigen schließlich am Rasthaus feststellen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab umgerechnet einen Wert von 2,52 Promille.

Seinen Fahrzeugschlüssel musste er daher gleich abgeben um eine Weiterfahrt zu verhindern. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Autobahn und weil der Betrunkene unkontrolliert auf der Rastanlage umherlief und anfing sich zu entblößen, wurde er zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen. Seinen Rausch konnte der der Mann dann in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

 

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden