Vorfahrtsunfall mit erheblichem Sachschaden

Waldaschaff
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sachschaden in Höhe von gut 30.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 16:30 Uhr, an der Einmündung der Walburgstraße in die Aschaffenburger Straße in Waldaschaff.

Ein 57-jähriger hatte mit seinem Ford die Vorfahrt einer 62-jährigen Mazdafahrerin missachtet und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzungen waren nicht zu verzeichnen.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden