Der Bau der Ampel soll in den Pfingstferien vom 7. Juni bis 17. Juni erfolgen. Dabei kann es zu kurzzeitigen Straßensperrungen kommen. Bisher gab es hier einen Fußgängerüberweg in Form eines Zebrastreifens. Im Rahmen der Baumaßnahme wird die Markierung des Zebrastreifens herausgefräst und die Fahrbahndecke saniert. Die neue Ampel wird außerdem mit der bereits bestehenden Fußgängerampel in der Aschaffenburger Straße im Bereich des Kindergartens verknüpft und die Ampelphasen beider Anlagen koordiniert. Hierfür muss die vorhandene Fußgängerampel für etwa einen Tag abgeschaltet werden. Nach Abschluss der Maßnahme stehen zwei sichere Möglichkeiten zu Überquerung der Kreisstraße AB 2 in der Ortsmitte von Sailauf zur Verfügung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden