Sailauf: Verkehrsfreigabe der Ortsdurchfahrt Eichenberg

Verkehrsfreigabe mit Landrat Dr. Alexander Legler, Bürgermeister Michael Dümig, den baubeteiligten Unternehmen und Büros sowie Anliegerinnen.

Eichenberg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Landrat Dr. Alexander Legler konnte die Kreisstraße AB 12 in Eichenberg wieder für den Verkehr freigeben. Dort konnte nun die erste von zwei Bauabschnitten unfallfrei abgeschlossen werden. Dabei wurden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Sailauf Wasser-, Abwasser-, Regenwasserkanäle sowie auch die Bachverrohrung erneuert. Auch Versorgungsleitungen wurden verlegt - darunter für die Deutsche Glasfaser, die Netzdienste Rhein-Main-Gas, das Bayernwerk und die Telekom.

Darüber hinaus wurden zwei barrierefreie Bushaltestellen errichtet, die Fahrbahn hergestellt und vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) die Randbereiche gestaltet. Dieser erste Bauabschnitt wurde auf einer Gesamtlänge von 260 Metern in zwei Bauphasen ausgeführt, die zeitlich durch eine Pause im vergangenen Winter unterbrochen wurden. Ausgehend von der Einmündung „Alter Kirchweg“ reichte die beiden Bauphasen bis zur Einmündung „Zum Grund“ bzw. bis zum Ortseingang in Richtung Sailauf.

In den folgenden Jahren soll mit einem zweiten Bauabschnitt begonnen werden. In dessen Rahmen soll dann der Streckenabschnitt in Richtung Blankenbach mit einer Länge von rund 690 Metern ausgebaut werden.

sailaufeichenfreig az

Verkehrsfreigabe mit Landrat Dr. Alexander Legler, Bürgermeister Michael Dümig, den baubeteiligten Unternehmen und Büros sowie Anliegerinnen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken